Letzte Einsätze

27.11.2020Wohnungsöffnung
14.11.2020Wohnungsöffnung
10.11.2020Brandmeldeanlage
09.11.2020Häuslicher Rauchmelder
Aktuelles:

Über 7 Jahre First Responder in Bad Grönenbach - Einzigartig im Unterallgäu!

Logo

Vor über 7 Jahren wurde der First Responder Bad Grönenbach gegründet, um an Wochenenden und Feiertagen eine qualifizierte Erstversorgung bis zum Eintreffen des regulären Rettungsdienstes und Notarztes zu übernehmen. Stand heute wurden mehr als 1000 Einsätze geleistet, um eine schnelle und qualifizierte Erste Hilfe in und um Bad Grönenbach zu leisten.

Das First Responder Team ist eine spezialisierte Gruppe innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grönenbach und kooperiert dabei mit dem Bayerischen Roten Kreuz, KV Unterallgäu. Zurzeit setzt sich diese Gruppe aus 19 aktiven Helfer zusammen, diese leisten das Ehrenamt zusätzlich zum normalen Feuerwehrdienst oder BRK Bereitschaftsdienst.

Seit Gründung des First Responders leistete die Gruppe über 65.000 Bereitschaftsstunden und in der Regel stehen immer zwei Helfer zu Hause abrufbereit. Nach Alarmierung durch die ILS Donau-Iller rückt das Team sofort mit dem Einsatzfahrzeug aus. Dabei wird ein durchschnittlicher Zeitvorteil von 7-8 Minuten gegenüber dem regulären Rettungsdienst erzielt. Das Einsatzgebiet umfasst alle Ortsteile von Bad Grönenbach, Wolfertschwenden und teilweise sogar darüber hinaus. Im Ortskern ist deshalb der Zeitvorsprung oftmals noch größer!

Ehrenamtliche Zeit, die Leben rettet!

Du willst bei uns als Helfer mitmachen?

Dann melde dich hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Feuerwehr in Zeiten von Corona

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grönenbach, was passiert, wenn uns Menschen ein Virus zwingt, unsere bisherigen Gewohnheiten neu zu gestalten, spüren in diesem Jahr auch wir Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr, die Kameradinnen und Kameraden des First Responder Teams und die Jugendfeuerwehr ganz besonders. Nicht nur der gesamte Verein selbst und die daraus über Jahre und Jahrzehnte gewachsene Kameradschaft tritt aktuell zurück,  sondern auch der Kontakt zu unseren Mitmenschen. Dies zeigt sich deutlich durch einen Blick in den Kalender. Der letzte öffentliche Auftritt unseres Vereins war am 29.02.2020 beim traditionellen Funkenfeuer am Feuerwehrhaus. Im Anschluss daran, mit Beginn des Lockdowns mussten unsere Kommandanten, vorneweg Thomas Waibel und alle Gruppenführer ihren, mit viel Engagement vorbereiteten Übungsplan für dieses Jahr zurückstellen. Nach enger Abstimmung mit dem LA Unterallgäu und unserem Bürgermeister Bernhard Kerler wurde die Schließung des Feuerwehrhauses für Übungen und kameradschaftliche Zwecke beschlossen, um in Notfällen vollumfänglich zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde einsatzbereit zu sein. Nur eine schlagkräftige, durchweg gesunde Truppe kann dies gewährleisten.

Seien Sie gewiss, auch in einem Jahr ohne große Übungen, welche uns allen fehlen, sind wir, die FFW Bad Grönenbach Tag und Nacht für Sie da! Um aber nicht ganz aus der Übung zu kommen und die Mannschaftsstärke nicht zu schwächen sieht man uns aktuell immer wieder mit einer 2-Mann-Besetzung mit unseren Feuerwehrautos fahren. Zum einen müssen die uns zur Verfügung gestellten Fahrzeuge bewegt werden und zum anderen darf man den Kontakt zu den vielen Hilfsmitteln und Arbeitsgeräten in den Fahrzeugen nicht ganz verlieren. Ob es die Pumpen, das Notstromaggregat oder auch die Motorsäge ist, alles muss im Bedarfsfall zu 100 % funktionieren. Unter den derzeit geltenden Hygienerichtlinien, mit dem nötigen Abstand und dem Tragen des Mund-Nasenschutzes investieren wir alle gerne unsere Freizeit, um unsere Technik aber auch unser Know-how stehts einsatzbereit zu halten, damit wir Ihnen im Notfall mit einer einsatzfähigen Truppe helfen können.

Kleine interne Vorschau: leider müssen wir in diesem Jahr auf unseren Kameradschaftsabend und den Feuerwehrausflug verzichten. Schweren Herzens sagen wir diese beiden Termine ersatzlos ab und hoffen, spätestens am 20.02.2021 wenigstens ein kleines Funkenfeuer für uns alle organisieren zu können. Zur Generalversammlung mit dem eigentlich festen Termin am 3. Freitag im Januar, sprich am  15. Januar 2021 laden wir separat ein, je nachdem, wie dann die aktuell gültigen Richtlinien für Versammlungen (Raumgröße, begrenzte Teilnehmerzahl usw.) lauten.


Interessierte junge Mädchen und Buben ab 12 Jahren, aber auch Frauen und Männer ab 18 Jahren, welche ihre Freizeit künftig gerne bei der Jugendfeuerwehr bzw. bei der aktiven Feuerwehr oder beim Team der First Responder verbringen möchten, melden sich bitte im neuen Jahr bei uns im Verein, gerne unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Wir freuen uns jetzt schon auf Euer kommen.

Wir, die Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach wünschen uns nun abschließend noch, dass wir alle gemeinsam gut und gesund durch die anstehenden Herbst- / Winterzeit und die Pandemie kommen. Wer mehr über die ehrenamtliche Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grönenbach, der Jugendfeuerwehr und/oder auch bei unserem First Responder Team interessiert, informiert sich am besten persönlich unter www.feuerwehr-bad-groenenbach.de oder auf Facebook unter Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach bzw. First Responder Bad Grönenbach.


Martin Jeckle, Schriftführer der FFW Bad Grönenbach.

Funken 2020 - Ihre FFW Bad Grönenbach bedankt sich

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen, Bürgerinnen und Bürger sowie Besuchern aus Nah und Fern, welche uns beim diesjährigen Funkenfeuer am Feuerwehrhaus wieder zahlreich besucht haben. Dank des ordentlichen Wetters konnten die Floriansjünger ein wieder einmal sehr gut vorbereitetes Funkenfeuer entfachen.

In der Fahrzeughalle konnten anschließend noch viele, bestens gelaunte Besucher das Funkenfest nach einsetzendem Regen trocken ausklingen lassen.

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürger für die vielen sauber vorbereiteten Christbäume, welche wir für den Funken einsammeln konnten – ein herzliches Vergelt`s Gott an alle, welche am Straßenrand die Arbeit der Feuerwehr mit einer „Spende“ honorierten.

Mein persönlicher DANK geht an alle Fahrer und Helfer, welche wieder einmal unentgeltlich ihre eigenen Maschinen und auch oft knappe Zeit mit eingebracht haben. Bedanken möchten wir uns auch bei Franz Endres für die zur Verfügung gestellte Lagerfläche der eingesammelten Christbäume bis zum Funkentermin. Auch bei der Marktgemeinde Bad Grönenbach bedanken sich die Floriansjünger für die aufwendige Entsorgung der übrig gebliebenen Funkenasche nach dem Funken. Für die kostenfreie Bereitstellung der Funkenwiese bedankt sich der Feuerwehrverein bei seinem Mitglied Peter Jeckle. Zünftig aufgespielt haben auch wieder unsere Freunde der Bad Grönenbacher Musikanten unter der Leitung von Manfred Endres vor und während dem Fackelzug. Besten DANK für das herzliche Miteinander unserer beiden Vereine unter einem Dach.

Wer sich noch mehr über die ehrenamtliche Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grönenbach, der Jugendfeuerwehr und/oder auch bei unserem First Responder Team interessiert, informiert sich am besten persönlich auf unserer Homepage oder auf Facebook unter

Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach

First Responder Bad Grönenbach

Christian Haisermann, 1. Vorsitzender FFW Bad Grönenbach.    

 


  • 2020funkenflyer
  • funken2020_1
  • funken2020_2
  • funken2020_3
  • funken2020_4
  • funken2020_5
 

Herzliche Einladung zum traditionellen Funkenfeuer 2020

Am Vormittag des 29. Februar werden wir noch einmal die übriggebliebenen Christbäume im Ort einsammeln.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen dass wir ausschließlich Christbäume annehmen können, keine Hecken, Holz oder Sonstiges.

Danke für Ihr Verständnis!


Am Samstag den 29. Februar ist es wieder soweit - Ab 19:00 trifft sich Jung und Alt um den Funken unter musikalischer Begleitung der Bad Grönenbacher Musikanten zu entzünden.

Fackeln für die Kinder sind vor Ort erhältlich.
Für das leibliche Wohl mit Essen und Getränken sorgt das Team der Feuerwehr Bad Grönenbach.

Wie in den vergangenen Jahren etabliert wird es auch in diesem Jahr eine Bar in unserer beheizten Fahrzeughalle geben.

Wir freuen uns auf auf Ihren Besuch!

Letzte Einsätze

27.11.2020Wohnungsöffnung
14.11.2020Wohnungsöffnung
10.11.2020Brandmeldeanlage
09.11.2020Häuslicher Rauchmelder
25.10.2020Rauchentwicklung

Werde Mitglied

alarmbox
Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.
Keine Ausreden! Mitmachen!
>> Werde Feuerwehrmann /-frau <<
>> Werde Vereinsmitglied <<
>> Werde First Responder <<