Letzte Einsätze

30.05.2018Brandmeldeanlage
26.05.2018Notfalleinsatz
26.05.2018Notarzteinsatz
21.05.2018Notarzteinsatz
Aktuelles:

5 Jahre First Responder & 10 Jahre Jugendfeuerwehr

 

Diese Jubiläen der Feuerwehr Bad Grönenbach wollen wir zusammen mit den Bürgerinnen und Bürger aus Bad Grönenbach feiern. Deshalb laden wir alle Gäste am 14. Juli ab 10:30 Uhr zu unserem großen Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus Bad Grönenbach ein, diesen Tag mit uns zu feiern. An diesem Tag wird dann auch das neue First Responder Einsatzfahrzeug, welches kurz vor Weihnachten in Dienst gestellt wurde, feierlich gegen 10:30 Uhr von Notker Wolf eingeweiht. Des Weiteren sind Vorführungen einer Einsatzübung und die Darstellung verschiedener 1. Hilfe Maßnahmen durch unsere First Responder Gruppe geplant. Ebenfalls stellt unsere Jugendfeuerwehr ihre Arbeit genauer vor.

5 Jahre First Responder in Bad Grönenbach

Am 5. April 2013 wurde der First Responder Bad Grönenbach gegründet, um an Wochenenden und Feiertagen eine qualifizierte Erstversorgung bis zum Eintreffen des regulären Rettungsdienstes und Notarztes zu gewährleisten. Daraus wurde nach über 5 Jahren mehr als 700 Einsätze, die zu jeder Tages- und Nachtzeit geleistet wurden, um eine schnelle und qualifizierte Erste Hilfe in und um Bad Grönenbach zu leisten. Das First Responder Team ist eine spezialisierte Gruppe innerhalb der Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach und kooperiert dabei mit dem Bayrischen Roten Kreuz. Zurzeit leisten 24 Helfer, viele zusätzlich zum normalen Feuerwehrdienst, diese ehrenamtliche Arbeit. Seit Gründung des First Responders leistete die Gruppe mehrere tausend Bereitschaftsstunden. In dieser Zeit sind in der Regel immer zwei Helfer abrufbereit und werden über Funkmeldeempfänger alarmiert und rücken sofort mit dem Einsatzfahrzeug von zu Hause aus. Dabei wird ein durchschnitt-licher Zeitvorteil von 8-9 Minuten gegenüber dem regulären Rettungsdienst erzielt. Im Ort selber beträgt der Zeitvorteil sogar oft bis zu 15 Minuten. Ein Zeitvorsprung, der Leben retten kann: bei vielen lebensbedrohlichen Notfällen, z.B. eines Herz-Kreislaufstillstandes zählt jede Sekunde, sprich nach 10 Minuten, ohne 1. Hilfe, liegen die Überlebenschancen bei null!

10 Jahre Jugendfeuerwehr in Bad Grönenbach

Bereits seit 10 Jahren erfreut sich unsere Wehr über den hohen Zuspruch und die Bereitschaft Jugendlicher ab 12 Jahren zum Ehrenamt. Insgesamt 38 Mädchen und Buben begeisterten sich bisher für die Ausbildung zur Feuerwehrfrau/-mann, um vor der Volljährigkeit auf den erlernten Stand, einen Abschluss zur Truppfrau/-mann Prüfung erfolgreich abzulegen. 19 Jugendfeuerwehrler erlangten bisher diese Auszeichnung, weitere 19 Mädchen und Buben sind derzeit aktiv bei der Jugendfeuerwehr, 4 davon stehen aktuell kurz vor dem Übertritt zu den aktiven, erwachsenen Feuerwehrlerinnen/-er. Die gesamte freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach, vor allem die 4 Ausbilder sind sehr stolz auf eine künftig ganz wichtige Abteilung in der Wehr, nämlich auf unsere Jugendarbeit. Wer also von den aktuell 12 bis 17-jährigen Jugendlichen in und um Bad Grönenbach Lust bekommen hat, aktiv bei der Jugendfeuerwehr teilzunehmen, kommt bitte am 14. Juli zu unserem Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus in Bad Grönenbach und werdet ein Teil unserer Gemeinschaft unter dem Leitspruch „Gott zu Ehr, dem nächsten zur Wehr“.

Maibaumstellen 2018

Am 1. Mai konnten wir Floriansjünger inkl. der Jugendfeuerwehr und den First Respondern wieder schlagkräftig unseren Trachtenverein „d’Allgäuer“ Bad Grönenbach beim Maibaumaufstellen am Marktplatz unterstützen. In traditioneller Manier wurde der Maibaum ganz mit Muskelkraft aufgestellt – vielen DANK für den Applaus, gespendet von der Bevölkerung und den Freunden des gepflegten Brauchtums. DANKE auch an die Trachtler für die spendierte Brotzeit und das Bier im Anschluss.

 

weitere Fotos


  • maibaum_2018_01
  • maibaum_2018_02
  • maibaum_2018_03
  • maibaum_2018_04
  • maibaum_2018_05
  • maibaum_2018_07
  • maibaum_2018_08
  • maibaum_2018_09
  • maibaum_2018_10
  • maibaum_2018_11
  • maibaum_2018_12
  • maibaum_2018_13
  • maibaum_2018_14
 

Funken 2018 - Ihre FFW Bad Grönenbach bedankt sich

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen, Bürgerinnen und Bürger und Besuchern aus Nah und Fern, die dem schlechten Wetter trotzten und uns beim diesjährigen Funkenfeuer am Feuerwehrhaus wieder so zahlreich besucht und unterstützt haben. Bei leichtem Schneefall am Abend konnten die Floriansjünger mit Hilfe unser jungen Fackelträgern ein fleißig vorbereitetes Funkenfeuer entfachen. In der Fahrzeughalle konnten anschließend noch viele, bestens gelaunte Besucher an der Bar ausgelassen feiern.

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürger für die vielen sauber vorbereiteten Grün- / Schnittgutbündel und Christbäume, welche wir für den Funken einsammeln konnten – ein herzliches Vergelt`s Gott an alle Spender, welche am Straßenrand die Arbeit der Feuerwehr mit einem "Bätzlein" honorierten. Ein besonderer DANK geht an alle Fahrer und Helfer, welche wieder einmal unentgeltlich ihre eigenen Maschinen und ihre ehrenamtliche Zeit mit eingebracht haben.

Bei der Marktgemeinde Bad Grönenbach bedanken wir uns u.a. auch für die aufwendige Entsorgung der übrig gebliebenen Funkenasche. Für die kostenfreie Bereitstellung der Funkenwiese bedankt sich der Feuerwehrverein bei seinem Mitglied Peter Jeckle. Zünftig aufgespielt haben auch wieder unsere Freunde der Bad Grönenbacher Musikanten unter der Leitung von Manfred Endres vor und während dem Fackelzug. Besten DANK für das herzliche Miteinander unserer beiden Vereine.

 

 

Fotos von unserem Kameraden Phillip Bader


  • D71_0120
  • D71_0140
  • D71_0145
  • D71_0168
  • D71_0178
  • D71_0185
  • D71_0195
  • D71_0199
 

Herzliche Einladung

Letzte Einsätze

30.05.2018Brandmeldeanlage
26.05.2018Notfalleinsatz
26.05.2018Notarzteinsatz
21.05.2018Notarzteinsatz
19.05.2018Notarzteinsatz

Nächste Termine

25. Jun 19:20
Feuerwehr Übung
02. Jul 19:30
Fahrdienst C Fahrer
09. Jul 19:20
Feuerwehr Übung
16. Jul 19:20
Feuerwehr Übung

Werde Mitglied

alarmbox
Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.
Keine Ausreden! Mitmachen!
>> Werde Feuerwehrmann /-frau <<
>> Werde Vereinsmitglied <<
>> Werde First Responder <<