Letzte Einsätze

27.03.2020Brandmeldeanlage
26.03.2020Notfalleinsatz
26.03.2020Notarzteinsatz
24.03.2020Notarzteinsatz
Aktuelles:

Lustiges Faschingstreiben

Sollte man eines Donnerstags Hexen, Prinzessinnen oder gar dem Schneewittchen begegnen, die statt des vertrauten „ Grüß Gott“ ein ohrenbetäubendes „Auf ihr Krotta – nei in d’Ach“ entgegenschmettern, dann ist man beim Weiberfasching in Bad Grönenbach gelandet. Nachdem heuer kein Umzug stattfindet, fällt der Startschuss zum Weiberfasching 2013 am Donnerstag, 7.Februar, um 16.16 Uhr auf dem Marktplatz. Im Anschluss kehren alle Narren in die umliegenden Kneipen und Bars ein, wo fröhlich weiter gefeiert wird. Auch der alte Postsaal öffnet seine Tore: Hier werden die Bad Grönenbacher Musikanten und die Feuerwehr für gute Stimmung sorgen. Für alle Veranstalter und Gastronomen im Ortskern gilt in diesem Jahr ein einheitliches Veranstaltungsende: Der Ausschank endet um 2.30 Uhr, alle Veranstaltungen sind spätestens um 3 Uhr zu beenden. Zudem werden alle Besucher und Mitwirkende wegen verstärkter Sicherheitsmaßnahmen und konsequenter Kontrollen des Jugendschutzes gebeten, an diesem Tag ihre Ausweise mitzuführen. [Quelle: Memminger Kurier, 31.01.2013]

Ehrungen 2013

Im Rahmen der Generalversammlung 2013 wurden unsere Kameraden Markus Schönmetzler und Manfred Klingler für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Eine Ehrung für 30 Jahre aktiven Dienst in der Bad Grönenbacher Wehr bekam unser scheidender Kassierer Harald Richter.

Des Weiteren konnten wir 6 passive Kameraden für insgesamt 335 Jahre Zugehörigkeit im Verein ehren: Franz Braunmüller (40 Jahre Mitgliedschaft), Walter Saiko (50), German Bertele, Hermann Müller und Hubert Stahl (je 60) und Fridolin Zeller (65) wurden vom Vorsitzenden Christian Haisermann mit einer Urkunde ausgezeichnet.

  • ehrenmitglied
  • ehrung_aktiv_2013
  • ehrung_passiv_2013

Ernennung zum Ehrenmitglied

Ein Höhepunkt unserer Generalversammlung 2013 war die Ernennung von Anton Maurus zum Ehrenmitglied. Sein Leben bei und für die Feuerwehr würdigte der Vorsitzende Christan Haisermann in einer ausführlichen Laudatio: Ohne Maurus könnte sich die Wehr nicht mit einem solch gepflegten und einzigartigen Oldtimer,  welcher einmalig auf der Welt existiert, wie dem Ford BB mit Holzaufbau aus dem Jahre 1943 zeigen  – unbezahlbar ist das Engagement, welches der „Toni“ in dieses Auto, aber auch in weitere Löschfahrzeuge und Equipment gesteckt hat

Wahlen in der Vereinsvorstandschaft

Auf der Tagesordnung unserer diesjährigen Generalversammlung 2013 standen unter anderem eine Änderung / Anpassung der in die Jahre gekommenen Vereinssatzung sowie Wahlen in der Vereinsvorstandschaft an. Die Vereinssatzung konnte ohne Gegenstimme von der Versammlung verabschiedet wurde. In ihrem Amt bestätigt werden konnten als erster und zweiter Vorsitzende Christian Haisermann und  Franco Fini sowie die Beisitzer Franz Zeller und Peter Jeckle. Als erster und zweiter Kassier wurden Johannes Endres und Ralf Krause gewählt. Sie lösen nach 12 Jahren erfolgreicher Arbeit den bisherigen Kameraden Harald Richter ab. Ihm gilt an dieser Stelle hierfür nochmal ein herzliches Dankeschön. Auch die Vertrauensmänner Manfred Maurus und Michael Ehrmann wurden wiedergewählt.

Der gesamten Vorstandschaft wünschen wir viel Spass und gutes Gelingen beim Ausüben Ihrer Tätigkeit.

Letzte Einsätze

27.03.2020Brandmeldeanlage
26.03.2020Notfalleinsatz
26.03.2020Notarzteinsatz
24.03.2020Notarzteinsatz
24.03.2020Wohnungsöffnung

Nächste Termine

20. Apr 17:20
Übung Jugendfeuerwehr
23. Apr 19:30
First Responder Übung
09. Mai 09:00
First Responder Übungstag
11. Mai 17:20
Übung Jugendfeuerwehr
25. Mai 17:20
Übung Jugendfeuerwehr

Werde Mitglied

alarmbox
Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.
Keine Ausreden! Mitmachen!
>> Werde Feuerwehrmann /-frau <<
>> Werde Vereinsmitglied <<
>> Werde First Responder <<